Jede Fakultät an der Universität Mannheim hat ihren eigenen Fakultätsrat. 

Die Fakultät für Sozialwissenschaften setzt sich zusammen aus dem Fachbereich für Politikwissenschaft, für Soziologie sowie dem der Psychologie. Im Fakultätsrat der Fakultät für Sozialwissenschaften sind daher Vertreter: innen (Professor:innen, Vertreter: innen des akademischen Mittelbaus und Studierende) aller drei Fachbereiche vertreten.

Der Fakultätsrat ist zuständig in allen Angelegenheiten, die Forschung und Lehre der Fakultät betreffen und nicht von einzelnen Instituten oder dem Dekan alleine entschieden werden können.

Der Fakultätsrat wird in jedem Jahr neu gewählt, jeweils zum Ende des Sommersemesters. Wahlberechtigt sind alle Studierende sowie Mitarbeiter: innen der Fakultät. Die Amtszeit aller Mitglieder beträgt ein Jahr (01. September bis 31. August), nur das Amt des Dekans wird auf sechs Jahre besetzt.

Die Vertreter: innen der Fachschaft im Fakultätsrat setzen sich für die Interessen der Studierenden ein. Mit unseren Stimmen versuchen wir, die Meinung aller Studierenden kundzutun.

DF4B3129-5AF1-40C3-AEBE-39E163D0E7F6
Unsere Vertreterin im Fakultätsrat: Marlene Fritz